Kontaktlinsen - Trends
Da jedes Auge spezifische Eigenheiten aufweist, müssen Kontaktlinsen immer individuell angepasst werden. Dementsprechend unterschiedlich sind die verfügbaren Linsensorten in ihrer Größe, Form und Beschaffenheit. Bei der Wahl eines für Sie geeigneten Linsentyps sollten Sie sich in jeden Fall auf die fachkundige Empfehlung Ihres Optikers verlassen.
 
   

Man unterscheidet harte und weiche Kontaktlinsen.

Moderne hartflexible Linsen bestehen aus atmungsaktivem Material und gewährleisten eine optimale Sauerstoffversorgung der Hornhaut. Sie sind besonders haltbar und einfach zu handhaben. Sie wurden früher oft eingesetzt, während Sie heute nur noch in Ausnahmefällen wie bei Hornhautanomalien oder als Medikamententräger zur Anwendung kommen.

Weiche Linsen bestehen aus hydrophilem - wasseraufnehmendem - Kunststoff. Angenehm weich und anschmiegsam spürt man sie so gut wie nicht im Auge und braucht kaum Gewöhnungszeit. Hierbei gibt es die Klarsichtlinsen und die farbigen Linsen.

Die Klarsichtlinsen gibt es als 2 Jahres,- 1 Jahres,- 4 Wochen und 1 Tages-Linsen.

Die farbigen- oder Motiv-Linsen werden als 2 Jahres- oder als 4 Wochen-Linsen angeboten.

Für jede Kontaktlinse (außer der Tageslinse) wird ein Aufbewahrungsbehälter und das entsprechende Pflegemittel benötigt.

Augenoptik Saran - Inh.: Peter Grothmann - Schuhstraße 20 - 38820 Halberstadt - Tel . 0049 / 0 39 41 / 44 36 64 - E-Mail: email@saran.de