Führerscheinbestimmungen

Jeder zweite Autofahrer sieht bei Dunkelheit und Dämmerung schlechter als bei Tag.
Das Risiko wird dadurch wesentlich erhöht.

Jeder, der einen Führerschein erwerben möchte, muß sich einem Sehtest unterziehen, um den Zustand der Augen feststellen zu können. Eine Dienstleistung unseres Unternehmens ist dieser Sehtest.

Mit modernster Technik und fachkundiger Betreuung führen wir auf Wunsch unserer Kunden den Sehschärfetest für folgende Führerscheinklassen durch:

A, A1, B, BE, M, L und T

Vergessen Sie bitte nicht Ihren Personalausweis/ Reisepass, Ihre Sehhilfen (Brille, Kontaktlinsen) mitzubringen. Bei bestandenem Sehschärfetest erhalten Sie natürlich eine schriftliche Bestätigung für Ihre Fahrschule.

ÜBRIGENS: Denken Sie daran, dass Berufskraftfahrer jedes Jahr und alle anderen Kraftfahrer spätestens alle 2 Jahre einen Sehtest machen sollten.

 

 

Augenoptik Saran - Inh.: Peter Grothmann - Schuhstraße 20 - 38820 Halberstadt - Tel . 0049 / 0 39 41 / 44 36 64 - E-Mail: email@saran.de